Mitten im Paradies

Im November hat das Frischeparadies in Fürth eröffnet, die zehnte Niederlassung in Deutschland. Ursprünglich waren die Frischeparadies-Märkte, die seit 2015 zum Schweizer Großhandelsunternehmen
Transgourmet gehören, auf die Belieferung der gehobenen Gastronomie spezialisiert.

Nach und nach haben sich die Märkte dem Endverbraucher geöffnet. Das zeigt sich auch in der Gestaltung der Fürther Niederlassung: ein Shop-in-Shop Konzept, das in den ebenfalls neu gestalteten Markt des Großhändlers Selgros integriert ist.

Download