E. Leclerc

Kunde: E.Leclerc
Standort: Orvault FR
Store Design: Interstore
Ladenbau: Schweitzer Project
Verkaufsfläche: 10’500 m²
Eröffnung: November 2016

Sich von dem klassischen Konzept der französischen Großmärkte abzulösen und den Fokus vielmehr auf Frische zu legen, war die Vision und Grundidee dieses neuen Konzeptes.

Von Obst und Gemüse, den Fisch- und Käsefrischtheken bis zum Metzger, der Patisserie und der Bäckerei werden die Kunden gemütlich an einer Promenade der Frische mit spitz zulaufenden Theken entlanggeführt, was ihr Schritttempo zusätzlich entschleunigt.

Neben einer Anpassung an den neuen Look des vor kurzem renovierten Einkaufszentrums war auch die Integration des „Espace Culturel“, einem auf Medien und Bücher spezialisierten E.Leclerc Format, in den normalen Großmarkt hier eine Herausforderung.

Die frischen Produkte, arrangiert als Produktwelten entlang der „Foodpromenade“, wurden auf organische und innovative Art mit den Non Food Abteilungen integriert.