Foodland

Kunde: Foodland
Standort: Hawai USA
Store Design: Interstore
Ladenbau: Schweitzer Project
Verkaufsfläche: 2,750 m2
Eröffnung: August 2016

Foodland – der größte, lokale Lebens¬mitteleinzelhändler der Inselkette – eröffnete am 31. August 2016 einen Markt mit völlig neuem Konzept: Einem gelungenen Mix aus Supermarkt und Markthalle.
Mehr als ein Drittel der 2’750m² Ver¬kaufsfläche ist den To-Go Produkten und der Gastronomie gewidmet. Mehrere Essensstationen mit offenen Küchen lassen keine Wünsche offen.
Die Schaffung eines Supermarktes, der sowohl hawaiianische Kunden als auch Touristen mit einer warmen

und gemütlichen Atmosphäre willkommen heißt, war das erklärte Ziel.
Bei der Entwicklung dieses besonderen Storekonzeptes wurden daher natürliche hawaiianische Elemente als Inspiration verwendet.

Neben dem Storekonzept selbst wurde auch ein passendes Licht- und Grafikkonzept entwickelt, sowie die Umsetzung vor Ort überwacht. Lichtakzente schaffen eine einladende und aufregende Atmosphäre und ziehen die Kunden an.