Datenschutzerklärung & Cookies-Richtlinie

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Website „www.interstore.ch“ (nachstehend „Website”) ist die Interstore AG (nachstehend „Interstore“), mit Sitz in 8005 Zürich (ZH), Hardturmstrasse 253, verantwortlich. Bei allfälligen Fragen wenden Sie sich bitte an: info@interstore.ch.

Diese Datenschutzerklärung erläutert die Beschaffung und weitere Bearbeitung von Personendaten bei der Benutzung der Website. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich gemäß den Vorgaben des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG), der Verordnung (EU) 2016/679 (nachstehend „Verordnung“) und den weiteren anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften. Insbesondere erfolgt die Verarbeitung der Daten nach Treu und Glauben und gemäß den Prinzipien der Rechtmäßigkeit, Transparenz, Zweckbeschränkung und der Speicherdauer, Datenminimierung, Richtigkeit, Integrität und Vertraulichkeit.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen, weshalb die vorliegende Erklärung nicht nur die Anforderungen des DSG, sondern die strengeren Vorgaben der Verordnung einhält, unabhängig davon, ob die Verordnung im Einzelfall anwendbar ist oder nicht.

 

PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE VERARBEITET WERDEN

Wir verarbeiten insbesondere personenbezogene Daten unserer Kunden, die uns von der Kundschaft selbst im Rahmen von Vertragsbeziehungen mitgeteilt werden. Gleiches gilt für Personendaten unserer Geschäftspartnern. Darüber hinaus werden Personendaten von Besuchern unserer Website nur verarbeitet, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung der betroffenen Person. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Personenbezogene Daten bestehen in einer Kennung wie einem Namen, einer Kennnummer, einer Online-Kennung oder einem oder mehreren besonderen Merkmalen (die Ausdruck der physischen, physiologischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität der betroffenen Person sind), welche die natürliche betroffene Person identifiziert oder identifizierbar macht (nachstehend „personenbezogene Daten“). Beim Besuch unserer Website werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet:

Surfdaten.

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Diese Daten dienen nur der Erhebung anonymer statistischer Informationen betreffend die Verwendung der Website, zur Überprüfung ihrer korrekten Funktionsweise und um Störungen und/oder Missbräuche zu erkennen. Diese personenbezogenen Daten werden sofort nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten werden eventuell zur Überprüfung von Verantwortungen im Fall von Cybercrime-Delikten zum Schaden der Website oder Dritter verwendet.

  • Daten, die durch Cookies erhoben werden. Bei der Verwendung der Website können personenbezogene Daten durch sogenannte „Cookies“ erhoben werden. Nähere Informationen finden sie unter folgendem Link: Cookie Policy.
  • Freiwillig von der betroffenen Person gelieferte Daten. Bei der Nutzung einiger Dienste der Website (zum Beispiel Kontaktformular) haben Sie die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Für die Erbringung gewisser Dienste kann es notwendig sein, dass Sie uns gewisse personenbezogene Daten übermitteln. Wir bitten Sie, uns Personendaten Dritter nur mitzuteilen, falls Sie die Erlaubnis hierfür haben.  Sofern Sie besondere Kategorien personenbezogener Daten übermitteln möchten (z.B. Daten betreffend die ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen, die Gewerkschaftszugehörigkeit oder den Gesundheitszustand der Person), ist es erforderlich, dass Sie Interstore eine ausdrückliche Einwilligung  zur Verarbeitung dieser Daten zu geben (entweder durch Unterzeichnung einer entsprechenden Erklärung, oder, indem Sie Interstore in einem schriftlichen Anschreiben dazu ermächtigen).

ZWECK, RECHTSGRUNDLAGEN UND DAUER DER VERARBEITUNG

Die von Interstore vorgenommene Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt (falls gesetzlich vorgesehen, nach ihrer spezifischen Einwilligung) zu folgenden Zwecken:

  • Ausführung der von Ihnen angeforderten Dienste und Beantwortung von Assistenz- und Auskunftsanfragen. Die Verarbeitung ist rechtmäßig, wenn sie erforderlich ist, um die Dienste auszuführen oder die Anfragen der betroffenen Person zu beantworten. Soweit die Datenverarbeitung der Beantwortung von Anfragen dient, erfolgt sie zudem beruhend auf Ihrer Einwilligung. Die Bereitstellung der hierfür benötigten personenbezogenen Daten ist freiwillig, doch macht es die fehlende Bereitstellung unmöglich, die von der Website bereitgestellten Dienste zu aktivieren oder Anfragen zu beantworten. Die hierzu verarbeiteten personenbezogenen Daten werden generell für den zum Erreichen dieser Zwecke notwendigen Zeitraum gespeichert. Wenn es sich um Verarbeitungen handelt, die zur Lieferung von Diensten ausgeführt werden, speichert Interstore die personenbezogenen Daten für die notwendige und zulässige Frist (etwa auf Grundlage von Art. 127 OR), längstens jedoch während 10 Jahren.
  • Marketingziele: zur Sendung von Werbe- und Marketingmaterial, einschließlich der periodischen Aussendung eines Newsletters und von Marktumfragen durch automatisierte Systeme (z.B. E-Mail) und andere Mittel (z.B. Briefpost, Telefongespräche) können ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, falls sie diese hierfür zur Verfügung stellen. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist die freiwillige und spezifische Einwilligung der betroffenen Person. Die fehlende Einwilligung Ihrerseits zu diesen Zwecken beeinträchtigt daher keinesfalls die Nutzung unserer Dienste. Für Verarbeitungen, die zu Zwecken des Direktmarketings, zum Direktverkauf oder zur Ausführung eigener Marktforschungen oder geschäftlicher Kommunikationen zu gleichen Produkten oder Dienstleistungen erfolgen, wie den von Ihnen bereits erworbenen, kann der Verantwortliche E-Mail-Adressen und Postanschriften ohne Ihre Zustimmung bis zum Widerruf durch Sie verwenden. Dies kann gemäß Art. 3 Abs. 1 Bst. o) des Bundesgesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) und innerhalb der dort vorgesehenen Einschränkungen erfolgen. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung bilden dabei berechtigte Interessen von Interstore. Die personenbezogenen Daten werden zu diesen Zwecken so lange gespeichert, bis die Einwilligung durch die betroffene Person widerrufen wird bzw. für einen als angemessen angesehenen Höchstzeitraum (10 Jahre), falls ein solcher Widerruf nicht erfolgt.
  • Erfüllung rechtlicher, buchhalterischer oder steuerlicher Verpflichtungen. Die Bearbeitung personenbezogener Daten für diese Zwecke stellt eine berechtigte Verarbeitung der personenbezogenen Daten dar. Nach der Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist die Verarbeitung in diesen Fällen erforderlich, um vertragliche und/oder gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen, denen Interstore unterliegt. Die personenbezogenen Daten, werden so lange gespeichert, wie es durch die spezifische Vertragsverpflichtung und/oder in der anwendbaren gesetzlichen Vorschrift vorgesehen ist, längstens jedoch während 10 Jahren.

Um weitere Informationen zur Bestimmung der Speicherfrist zu erhalten, wenden Sie sich bitte an: info@interstore.ch. Es steht Ihnen aber auch frei, sich unter nachstehenden Kontaktinformationen an unseren Vertreter in der Europäischen Union bzw. im Europäischen Wirtschaftsraum zu wenden: Schweitzer Project S.p.A., 39025 Naturns (Bozen, Italien), Industriezone 7-9, privacy@schweitzerproject.com.

EMPFÄNGER UND ÜBERMITTLUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Ihre Personendaten werden einzig zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen oder im Rahmen unserer geschäftlichen Aktivitäten und zur Erfüllung des Zwecks der Datenverarbeitung soweit dies gesetzlich zulässig ist an Dritte bekannt gegeben. In diesen Fällen werden Daten insbesondere an folgende Stellen weitergegeben:

  • Verbundene Unternehmen der Unternehmensgruppe, der Interstore angehört, aus Verwaltungs- und Funktionsteilungszwecken auf der Rechtsgrundlage eines berechtigten Interesses;
  • Auftragsverarbeiter, die personenbezogene Daten auf Grundlage eines Vertrags im Auftrag und auf Weisung von Interstore verarbeiten wie Dienstleister, die Interstore Assistenz und Beratung zu Geschäfts-, Verwaltungs-, Rechts-, Steuer-, Finanz- und Inkassofragen leisten, Dritte, mit denen zur Leistung des Dienstes eine Wechselwirkung besteht (z.B. Zahlungsabwicklungsunternehmen, Lieferanten, Anbieter von Hostdiensten) oder Dritte, die mit der Ausführung von technischen Wartungsarbeiten beauftragt werden (Systemadministratoren);
  • Einrichtungen oder Behörden, denen Ihre personenbezogenen Daten kraft gesetzlicher Vorgaben oder Anordnungen zu melden sind.

Die vorgenannten möglichen Empfänger sind teilweise im Inland, können aber in beliebigen Ländern auf der Welt sein. Werden Daten an verbundene Unternehmen, Auftragsverarbeiter, sonstige Personen, Behörden, Gerichte etc. im Ausland übermittelt, erfolgt dies nur mit Ihrer Einwilligung im Sinne von Art. 4 Abs. 5 DSG, Art. 13 DSG und Art. 6 Abs. 1 lit. a) der Verordnung.

Um weitere Informationen zur Verarbeitung ihrer Daten durch Dritte zu erhalten, wenden Sie sich bitte an info@interstore.ch oder an privacy@schweitzerproject.com.

Ihre Rechte

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSG und der Verordnung, so dass Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zustehen:

1. Auskunftsrecht
Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden. Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen über folgende Informationen Auskunft verlangen:
die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;
das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden.

2. Recht auf Berichtigung
Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

3. Recht auf Herausgabe und Löschung
Sie können vom Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten herausgegeben und gelöscht werden. Der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten herauszugeben und zu löschen, sofern Sie eine entsprechende Bestätigung unterschrieben, die den Verantwortlichen von seinen etwaigen Aufbewahrungspflichten befreit. Ansonsten gelten die nachstehend aufgeführten Ausnahmen.

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist
zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Schweiz, der Europäischen Union oder der Mitgliedstaaten erfordert;
zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

4. Recht auf Unterrichtung
Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.
Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

5. Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen.
Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

6. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung
Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

7. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Jede betroffene Person hat überdies das Recht, ihre Ansprüche gerichtlich durchzusetzen oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Die zuständige Datenschutzbehörde der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (https://www.edoeb.admin.ch).

COOKIES-RICHTLINIE

Definitionen, Merkmale und Anwendung der Vorschriften

Cookies sind kleine Textdateien, die besuchte Internetseiten an den Computer oder das Endgerät des Nutzers senden, dort speichern und beim nächsten Besuch derselben Seiten zurückgesendet werden. Dank solcher Cookies erkennt eine Website Aktivitäten und Präferenzen eines Benutzers (wie z.B. Anmeldedaten, Sprachwahl, Zeichengröße, weitere Anzeigeeinstellungen) wieder; diese müssen somit nicht erneut angegeben werden, wenn Sie diese Website erneut besuchen. Cookies werden also verwendet, um EDV-Authentisierungen, Überwachung von Sitzungen und Speicherung von Informationen zum Surfverhalten der Benutzer einer Website auszuführen und können auch einen Identifizierungscode enthalten, der es ermöglicht, die vom Benutzer abgerufenen Seiten der Website zu statistischen oder Werbezwecken zurückzuverfolgen. Beim Surfen auf einer Website können im Computer des Benutzers auch Cookies von Websites oder -servern gesetzt werden, die nicht von der besuchten Website stammen (Drittanbieter-Cookies). Einige Operationen wären ohne Verwendung von Cookies nicht möglich, teilweise sind diese also zum Funktionieren der Website in technischer Hinsicht notwendig.

Es gibt Cookies mit verschiedenen Eigenschaften und Funktionen und diese können auf dem Computer des Benutzers unterschiedlich lange verbleiben. Sogenannte Sitzungscookies werden beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht; dauerhafte Cookies verbleiben im Gerät des Benutzers, bis Ihre vorbestimmte Dauer abgelaufen ist. 

Laut der in der Schweiz geltenden Vorschriften ist zur Verwendung von Cookies nicht immer eine ausdrückliche Zustimmung des Benutzers erforderlich. Insbesondere erforderliche „technische Cookies“ (d. h. solche, die nur zur Übermittlung einer Nachricht über ein elektronisches Kommunikationsnetzwerk verwendet werden, oder die zur Ausführung eines ausdrücklich vom Benutzer geforderten Dienstes unbedingt notwendig sind), erfordern keine ausdrückliche Genehmigung. Sie können die Verwendung der Cookies über Ihren Webbrowser aber jederzeit deaktivieren. Es handelt sich dabei stets um Cookies, die zur Funktionsfähigkeit der Website unverzichtbar oder zur Ausführung einer vom Benutzer angeforderten Tätigkeit notwendig sind. Zu technischen Cookies, die keine ausdrückliche Einwilligung zur Verwendung benötigen, gehören auch folgende:

  • „Analytische Cookies“, sofern diese direkt vom Betreiber der Website zur Erhebung von Informationen in zusammengefasster Form über die Anzahl der Benutzer der Website und deren Surfverhalten verwendet werden;
  • Navigations- oder Sitzungscookies (zur Authentisierung); 
  • Funktions-Cookies, die den Benutzern das Surfen mit bestimmten von diesen gewählten Kriterien ermöglichen (zum Beispiel Sprache, zum Kauf gewählte Produkte), um den geleisteten Dienst zu verbessern.

Für „Profiling-Cookies“ dagegen, d.h. solche, die ein Profil des Benutzers erstellen und verwendet werden, um Werbemeldungen entsprechend den von diesem beim Surfen im Netz gezeigten Vorlieben zu senden, ist jedoch eine vorherige Einwilligung des Benutzers erforderlich.

Von der Website verwendete Cookies

Die Website verwendet folgende Cookies, die an- bzw. abgewählt werden können (außer Cookies von Drittanbietern, für welche die Verfahren zur Ab- bzw. Abwahl direkt über die entsprechenden Links zu beachten sind):

  • Technische Navigations- oder Sitzungscookies, die zur Funktionsfähigkeit der Website oder zur Nutzung der angeforderten Inhalte oder Dienste unbedingt erforderlich sind.
  • Funktions-Cookies, die zur Aktivierung spezifischer Funktionen der Website und einer Reihe angewählter Kriterien (z. B. Sprache) zur Verbesserung des angebotenen Dienstes notwendig sind.
  • Cookies von Drittanbietern, d.h. Cookies von Internetseiten oder -servern, die von dem Verantwortlichen des Websites verschieden sind und die von Drittanbietern zu eigenen Zwecken verwendet werden. Es wird unterstrichen, dass diese Dritten, die weiter unten mit ihren jeweiligen Links zu den jeweiligen Datenschutzrichtlinien genannt werden, normalerweise eigenständig für die Datenerhebung über die von ihnen gesetzten Cookies verantwortlich sind. Daher sind deren Richtlinien zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten, Rechtshinweise und Einwilligungsformulare (An- und Abwahl der entsprechenden Cookies) zu beachten. Zur Vollständigkeit ist außerdem hervorzuheben, dass der Verantwortliche der Website alles Mögliche unternimmt, um die Cookies auf ihrer Website rückverfolgen zu können. Diese werden in der Tabelle unten regelmäßig auf den neusten Stand gebracht, wo auch die direkt vom Verantwortlichen der Website gesetzten Cookies und deren Zwecke genannt werden. In Bezug auf Dritte, die Cookies über unsere Website setzen, listen wir die Links zu den entsprechenden Datenschutzerklärungen. Wie bereits hervorgehoben, haften diese Dritten dafür, einen angemessenen Rechtshinweis zu liefern und Ihre Einwilligung einzuholen. Diese Haftung gilt nicht nur für die direkt von Dritten gesetzten Cookies, sondern auch für eventuelle weitere Cookies, die über unsere Website bei der Nutzung von Diensten, von denen eben diese Dritten profitieren, gesetzt werden. Über diese Drittanbieter-Cookies kann der Verantwortliche der Website keine Kontrolle ausüben und kennt weder deren Merkmale noch deren Zwecke.

 

Cookies von Drittanbietern mit den Links zu den entsprechenden Datenschutzerklärungen

Analyse der Benutzung der Website mit Google Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics, einen von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA („Google”) angebotenen Webanalysedienst. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Auf dieser Website wurde Google Analytics um den Code „anonymizelp“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung der IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Google bietet für die gängigsten Browser ein Deaktivierungs-Add-on an, das mehr Kontrolle darüber gibt, welche Daten von Google auf der aufgerufenen Website erfasst werden. Das Add-on teilt dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere gegebenenfalls eingesetzte Webanalysedienste übermittelt werden. Browser Add-On zur Deaktivierung von Google Analytics: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Durch den Besuch unserer Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Seite unserer Website aufgerufen haben, sowie die in der nachfolgenden Tabelle angeführten personenbezogenen Daten. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie über einen Google-Account eingeloggt sind oder nicht. Falls Sie bei Google eingeloggt sind, werden ihre Daten direkt ihrem Account zugeordnet. Sofern Sie dies nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Besuch dieser Website bei Google ausloggen. Google nutzt ihre Daten zu Zwecken der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechter Websitegestaltung.

Die gegenständliche Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6(1)(f) der Verordnung aus dem berechtigten Interesse an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung dieser Website. Google hat sich nach dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield” zertifiziert. Weitere Cookie-Hinweise erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google auf der folgenden Seite: https://policies.google.com/privacy.

 

Google Tag Manager

Wir verwenden den von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA („Google”) angebotenen Google Tag Manager, um diese Website zu verwalten und Cookie-basierte Technologien einzubinden. Mit dem Google Tag Manager können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags und ist daher eine cookielose Domain, welche keine personenbezogenen Daten erfasst. Das Tool löst jedoch anderer Tags aus, die wiederum ggf. personenbezogene Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

 

Google Maps

Wir verwenden auf dieser Website die Funktion zur Einbettung von GoogleMaps-Karten der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, um Karten auf dieser Website einzubetten. Google Ireland Limited ist ein mit Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, verbundenes Unternehmen. Die Funktion ermöglicht die visuelle Darstellung von geographischen Informationen und interaktiven Landkarten. Dabei werden von Google bei Aufrufen der Seiten, in die Karten von Google Maps eingebunden sind, auch Daten der Besucher der Websites erhoben, verarbeitet und genutzt. 

Die gegenständliche Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6(1)(f) der Verordnung aus dem berechtigten Interesse an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung dieser Website. Weitere Cookie-Hinweise erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google auf der folgenden Seite: https://policies.google.com/privacy.

 

Besucheraktions-Pixel von Facebook

Wir verwenden auf dieser Website „Besucheraktions-Pixel” von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“), um das Verhalten von Nutzern nachzuverfolgen, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf diese Website weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren. Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten also keine Möglichkeit Rückschlüsse auf die Identität des Nutzers zu ziehen. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, so dass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke entsprechend der Datenschutzerklärung von Facebook verwenden kann. Der Nutzer kann Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf dem Computer oder dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden.

Die gegenständliche Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6(1)(f) der Verordnung aus dem berechtigten Interesse an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung dieser Website. Facebook hat sich nach dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield” zertifiziert. Weitere Cookie-Hinweise erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook auf der folgenden Seite: https://www.facebook.com/about/privacy.

 

Plugins

Auf unserer Website werden Plugins verwendet (z.B. plugin di Facebook, Instagram, LinkedIn). Die Plugins können Sie in der Regel anhand der jeweiligen Logos erkennen. Um den Datenschutz auf unserer Website zu gewährleisten, verwenden wir diese Plugins nur zusammen mit der sogenannten „Shariff“-Lösung. Diese Anwendung verhindert, dass die auf unserer Website integrierten Plugins Daten schon beim ersten Betreten der Seite an den jeweiligen Anbieter übertragen.

Erst wenn Sie das jeweilige Plugin durch Anklicken der zugehörigen Schaltfläche aktivieren, wird eine direkte Verbindung zum Server des Anbieters hergestellt (Einwilligung). Sobald Sie das Plugin aktivieren, erhält der jeweilige Anbieter die Information, dass Sie mit ihrer IP-Adresse unsere Website besucht haben. Wenn Sie gleichzeitig in ihrem jeweiligen Social-Media-Konto eingeloggt sind, kann der jeweilige Anbieter den Besuch unserer Website ihrem Konto zuordnen.

Das Aktivieren von Plugins stellt eine Einwilligung im Sinne des Art. 6(1)(a) der Verordnung dar. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Plugins von Facebook

Auf dieser Website werden Plugins des sozialen Netzwerks Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Wenn Sie eine mit einem solchen Plugin versehene Seite unserer Website aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an ihren Browser auf der Website dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche Seiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information ihrem persönlichen Facebook-Konto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können.

Der Nutzer kann Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf dem Computer oder dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die gesammelten Informationen unmittelbar ihrem Facebook Profil zuordnet, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unserer Website bei Facebook (www.facebook.com) ausloggen oder durch den Einsatz eines „Facebook-Blockers“ das Laden der Facebook-Plugins auf unserer Wegsite blockieren.

Facebook hat sich nach dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield” zertifiziert. Weitere Cookie-Hinweise erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook auf der folgenden Seite: https://www.facebook.com/about/privacy.

 

Plugins von Instagram

Auf dieser Website werden Plugins des sozialen Netzwerks Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Instagram ist ein mit Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, verbundenes Unternehmen. Wenn Sie eine mit einem solchen Plugin versehene Seite unserer Website aufrufen, wird eine Verbindung zu den Instagram-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an ihren Browser auf der Website dargestellt. Hierdurch wird an die Instagram-Server sowohl ihre IP-Adresse als auch die Information, welche unserer Seiten Sie besucht haben, übermittelt.
Sind Sie dabei bei Instagram eingeloggt, ordnet Instagram diese Information ihrem persönlichen Konto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Instagram“-Buttons) werden auch diese Informationen ihrem Instagram-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die gesammelten Informationen unmittelbar ihrem Instagram-Konto zuordnet, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unserer Website bei Instagram (www.instagram.com) ausloggen oder durch den Einsatz eines Add-Ons, bspw. den Skript-Blocker „NoScript“ (noscript.net), für ihren Browser das Laden des Instagram-Plugins auf unserer Website blockieren.

Weitere Cookie-Hinweise erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram auf der folgenden Seite: https://help.instagram.com/519522125107875.

Plugins von LinkedIn

Wir verwenden auf unserer Website Plugins des sozialen Netzwerks LinkedIn, das von LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA, („LinkedIn“) betrieben wird. Bitte beachten Sie, dass das Plugin beim Besuch unserer Website eine Verbindung zwischen Ihrem jeweiligen Internetbrowser und dem Server von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird somit darüber informiert, dass unsere Website mit Ihrer IP-Adresse besucht wurde. Wenn Sie den „Recommend-Button“ von LinkedIn anklicken und dabei zugleich in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, haben Sie die Möglichkeit, einen Inhalt von unserer Website auf Ihrer Profilseite bei LinkedIn-Profil zu verlinken. Dabei ermöglichen Sie es LinkedIn, Ihren Besuch auf unserer Website Ihnen beziehungsweise ihrem Konto zuordnen zu können. Sie müssen wissen, dass wir keinerlei Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch LinkedIn erlangen. Wenn Sie nicht wünschen, dass LinkedIn den Besuch unserer Website ihrem LinkedIn-Konto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus ihrem LinkedIn-Konto (www.linkedin.com) aus.

LinkedIn hat sich nach dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield” zertifiziert. Weitere Cookie-Hinweise erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn auf der folgenden Seite: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

Plugins von Pinterest

Auf unserer Seite verwenden wir Social Media Plugins des sozialen Netzwerks Pinterest, das von der Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103-490, USA („Pinterest”) betrieben wird. Wenn Sie eine Seite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin übermittelt dabei Protokolldaten an den Server von Pinterest in die USA. Diese Protokolldaten enthalten möglicherweise ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Website, die ebenfalls Pinterest-Funktionen enthalten, Art und Einstellungen des Browsers, Datum und Zeitpunkt der Anfrage, ihre Verwendungsweise von Pinterest sowie Cookies.

Pinterest hat sich nach dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield” zertifiziert. Weitere Cookie-Hinweise erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Pinterest auf der folgenden Seite: https://policy.pinterest.com/it/privacy-policy.

 

Plugins von YouTube

Wir verwenden auf unserer Website die Funktion zur Einbettung von YouTube-Videos der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („YouTube“). YouTube ist ein mit Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; („Google”) verbundenes Unternehmen. Die Funktion dient der Anzeige der bei YouTube hinterlegten Videos in einem iFrame auf der Website. Dabei ist die Option „Erweiterter Datenschutzmodus“ aktiviert. Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher der Website gespeichert. Erst wenn Sie sich ein Video ansehen, werden Informationen darüber an YouTube übermittelt und dort gespeichert. Eine unmittelbare Zuordnung der gesammelten Informationen zu ihrem YouTube-Konto kann durch Abmeldung vom YouTube-Konto sowie anderen Konten von YouTube bzw. Google und durch Löschung der entsprechenden Cookies verhindert werden (www.youtube.com).

Das Aktivieren von Plugins stellt eine Einwilligung im Sinne des Art. 6(1)(a) der Verordnung dar. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Weitere Cookie-Hinweise erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google auf der folgenden Seite: https://policies.google.com/privacy.

 

Plugins von Vimeo

Wir verwenden auf unserer Website Plugins von Vimeo Inc., 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA („Vimeo”) zur Einbindung von Videos des Portals „Vimeo”. Wenn Sie eine mit einem solchen Plugin versehene Seite unserer Website aufrufen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an ihren Browser auf der Website dargestellt. Hierdurch wird an die Server von Vimeo sowohl Ihre IP-Adresse als auch die Information, welche unserer Seiten Sie besucht haben, übermittelt. Sind Sie dabei bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information ihrem persönlichen Konto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. durch Start eines Videos durch Betätigung des entsprechenden Buttons) werden auch diese Informationen ihrem Vimeo-Konto zugeordnet. Wenn Sie nicht möchten, dass Vimeo die gesammelten Informationen unmittelbar Ihrem Vimeo-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Website vom Vimeo-Konto abmelden.

Das Aktivieren von Plugins stellt eine Einwilligung im Sinne des Art. 6(1)(a) der Verordnung dar. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Vimeo hat sich nach dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield” zertifiziert. Weitere Cookie-Hinweise erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo auf der folgenden Seite: https://vimeo.com/privacy.

 

Cookies auf der Website

 

Technische Bezeichnung Art des Cookies Eigentümer Funktionsweise und Zweck Dauer des Verbleibens
dpcc_accepted technisch Website Cookie, das verwendet wird, um den Cookie-Banner für Personen zu unterbinden, die bereits der Nutzung von Cookies zugestimmt haben. 1 Monat
jasx_pool_id technisch conv.indeed.com Dieser Cookie unterstützt „Bewirb dich mit Indeed“-Funktionalitäten. Bis zum Ende der laufenden Sitzung
JSESSIONID technisch conv.indeed.com Sitzungscookie zu allgemeinen Plattformzwecken, das auf in JSP erstellte Seiten verwendet wird. Normalerweise durch den Server verwendet, um eine anonyme Nutzersitzung zu gewährleisten. Bis zum Ende der laufenden Sitzung
INDEED_CSRF_TOKEN technisch conv.indeed.com Dieser Cookie wird von Cloudflare verwendet, um vertrauenswürdigen Website-Verkehr zu identifizieren. Bis zum Ende der laufenden Sitzung
_gat analytisch Google Analytics Diese Cookie-Bezeichnung ist mit Google Universal Analytics verbunden; der Cookie wird gemäß der vorliegenden Dokumentation dazu verwendet, die Anfragerate zu drosseln – indem es die Sammlung von Daten auf stark frequentierten Seiten drosselt. 2 Minuten
_ga analytisch Google Analytics Diese Cookie-Bezeichnung ist mit Google Universal Analytics verbunden – eine wichtige Aktualisierung des von Google am meisten verwendeten Analysedienstes. Dieser Cookie wird verwendet, um einzelne Nutzer zu unterscheiden, indem ihnen eine zufällig erzeugte Nummer als Kundenidentifikation zugewiesen wird. Es ist in jeder Seitenanfrage auf einer Website enthalten und wird verwendet, um Kunden-, Sitzungs- und Kampagnendaten für die Seitenanalyseberichte zu berechnen. 2 Jahre
_gid analytisch Google Analytics Diese Cookie-Bezeichnung ist mit Google Universal Analytics verbunden. Es scheint sich hier um ein neues Cookie zu handeln, zu dem im Frühjahr 2017 keine Informationen von Google erhältlich sind. Es scheint einen einzigartigen Wert für jede besuchte Seite zu speichern und zu aktualisieren. 1 Tag
CTK technisch .indeed.com Dieser Cookie unterstützt „Bewirb dich mit Indeed“-Funktionalitäten. 17 Jahre
ANID technisch .google.com Dies ist unter der Domain google.com gespeichertes Werbungscookie. 1 Jahr
1P_JAR analytisch .google.com Dieser Cookie übermittelt Informationen über die Art und Weise, wie der Endnutzer die Website verwendet, sowie über jede Werbung, die der Endnutzer gesehen haben könnte, bevor er die genannte Website besuchte. 1 Monat
CONSENT analytisch .google.com Dieser Cookie übermittelt Informationen über die Art und Weise, wie der Endnutzer die Website verwendet, sowie über jede Werbung, die der Endnutzer gesehen haben könnte, bevor er die genannte Website besuchte. 18 Jahre
NID analytisch .google.com Dieser Cookie wird durch DoubleClick gesetzt (das Google gehört), um ein Profil ihrer Interessen zu bilden und ihnen relevante Werbeanzeigen auf anderen Seiten zu zeigen. 6 Monate
IDE analytisch .doubleclick.net Dieser Cookie übermittelt Informationen über die Art und Weise, wie der Endnutzer die Website verwendet, sowie über jede Werbung, die der Endnutzer gesehen haben könnte, bevor er die genannte Website besuchte. 1 Jahr

 

Cookies-Einstellungen

Technische und Funktions-Cookies können über bestimmte Funktionen Ihres Browsers (ganz oder teilweise) gesperrt oder gelöscht werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die fehlende Zustimmung zu technischen Cookies es eventuell unmöglich machen kann, die Website zu verwenden, Inhalte aufzurufen und deren Dienste zu nutzen. Werden Funktions-Cookies gesperrt, sind einige Dienste oder bestimmte Funktionen der Website eventuell nicht verfügbar oder nicht korrekt funktionsfähig und es kann notwendig sein, einige Informationen oder Präferenzen bei jedem Besuch der Website von Hand einzugeben.

Die in Bezug auf die Cookies der Website getätigten Einstellungen werden ihrerseits in einem eigenen Cookie gespeichert. Dieses Cookie könnte jedoch unter bestimmten Umständen nicht korrekt funktionieren. In diesen Fällen sollten Sie nicht gewünschte Cookies löschen und deren Verwendung auch über die Browser-Funktionen sperren.

Ihre Cookie-Einstellungen müssen erneut vorgenommen werden, wenn sie einen anderen Browser verwenden, um die Website aufzurufen.

Sie können über bestimmte Funktionen Ihres Browsers die (vollständige oder teilweise) Sperrung oder Löschung von Cookies vornehmen. Weitere Informationen zu den Einstellungen der Präferenzen in Bezug auf die Verwendung von Cookies über den Browser finden Sie in folgenden Anleitungen:

 

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihr Navigationserlebnis zu verbessern. Wenn Sie Ihren Besuch auf der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Akzeptieren