PKZ WOMEN

Kunde: PKZ Women – Burger Group
Standort: Basel CH
Store Design: Interstore
Ladenbau: Schweitzer Project
Verkaufsfläche: 1.500 m2
Eröffnung: September 2017

In Regalen und auf Tischen Produkte zu präsentieren reicht heute im stationären Handel nicht mehr aus. Ein Laden soll den Kunden eine Geschichte erzählen, sie zum Ausprobieren animieren und Neues entdecken lassen. Der umgebaute PKZ Women im Zentrum von Basel tut genau das.
Ein Mix aus klassischen Formen und Elementen kombiniert mit neuen Materialien und Farben – so lässt sich das Design des neuen PKZ Women am treffendsten beschreiben. Aufbauend auf dem Konzept des Flagshipstores in der Bahnhofstrasse in Zürich, welcher bereits 2014 gemeinsam mit Interstore entstand,

drückt sich die Feminität durch Textilien und Farbigkeit aus.
Die besondere Architektur des Gebäudes wurde in das Layout integriert und eine abgerundete Highlight-Nische mit einer weißen Kassettenwand in jeder Etage geschaffen, in welcher Höhepunkte wie die «Schuhbar» oder Shop-in-Shops wie Paul Kehl präsentiert werden.
Die Materialien sind bewusst zurückhaltend gewählt. Durch Farben und Textilien wie großflächige, weiche Teppiche und leichte Vorhänge wird eine feminine Umgebung geschaffen, welche die Mode in den Vordergrund stellt.